iPhone 5S

Das iPhone 5S ist die Weiterentwicklung des iPhone 5 von Apple. Es ist seit 20. September 2013 am deutschen Markt erhältlich und stellt bereits die sechste Generation der Apple iPhone Modellreihe dar. Im Vergleich zum Vorgänger wurden eher Detailverbesserungen vorgenommen und das grundsätzlich Design und technische Konzept größtenteils unverändert beibehalten. Dennoch bringt es einige neue Features und Funktionen mit, die zu einer weiteren Steigerung der Leistungsfähigkeit und Beliebtheit beitragen. Hilfe bei Schäden: Unsere iPhone Reparatur in Pforzheim

Design vom iPhone 5S

Auf den ersten Blick unterscheidet sich das iPhone 5S kaum vom iPhone 5. Abmessungen und Form sowie Bildschirmgröße sind nahezu identisch. Die Abmessungen betragen 123,8 × 58,6 × 7,6 mm bei einem Gewicht von 112 Gramm. Im Vergleich zum Vorgänger ist es in den neuen Gehäusefarben Spacegrau, Silber und Gold erhältlich. Der Bildschirm hat eine Bildschirmdiagonale von vier Zoll (10,16 cm) im 16:9-Format und besitzt eine sehr feine Auflösung von 1136 × 640 Pixel, was 326 ppi entspricht. Wie alle iPhone Modelle zuvor ist die Displaygröße so gewählt, dass sich das iPhone bequem mit nur einer Hand bedienen lässt.

Neue iPhone 5S Features

Das wohl wichtigste neue Feature des 5S ist sicherlich der in der Hometaste integrierte Fingerabdruck-Sensor, der von Apple Touch ID genannt wird und am metallisch glänzenden Ring um die Taste erkennbar ist. Mit Hilfe von Touch ID ist es zum Beispiel möglich, das iPhone per Fingerabdruck zu Entsperren oder die Passworteingabe im iTunes-Store mit einem Fingerabdruck zu ersetzen. Die Daten des Abdrucks werden dabei verschlüsselt auf dem Gerät gespeichert.

Prozessorleistung und Speicher

Auch in puncto Prozessorleistung kann das iPhone 5S mit höherer Leistung aufwarten. Es ist mit dem noch schnelleren 1,3 GHz 64-bit Dual-Core Apple A7-SoC Prozessor ausgestattet und erreicht damit höhere Performancewerte. Als Speichervarianten sind 16, 32 oder 64 GB iPhones verfügbar, deren Speicher sich nicht durch zusätzliche Speicherkarten erweitern lässt.

Digitalkamera im iPhone 5S

Ebenfalls leicht verbessert wurde die 8 Megapixel Full-HD Kamera, die nun eine größere Aufnahmefläche besitzt und damit bessere Bildqualität vor allem bei schlechten Lichtverhältnissen erzielt. Zudem ist sie nun fähig Serienbilder mit bis zu zehn Bildern pro Sekunde zu erstellen und besitzt eine Zeitlupenfunktion für Videoaufnahmen. Der so genannte True-Tone-Blitz passt sich automatisch mit seiner Farbtemperatur dem Umgebungslicht an und sorgt für natürlichere Farben.

Bedienung und Handhabung

Mit der Vorstellung des iPhone 5S wurde auch die neueste Version des iOS Betriebssystems, das iOS 7, freigegeben. Es besitzt eine komplett überarbeitete Oberfläche in neuem Design und bringt unter anderem die Möglichkeit des Schnellzugriffs auf Einstellungen und Apps mit.